Propuestas
Loading...
jueves, 5 de agosto de 2010

create avatar





En la corte
Der Richter zum Angeklagten: "Sie sind beschuldigt, Ihren Nachbarn unter Schimpfworten in den Wald getrieben und dort ganz fürchterlich verprügelt zu haben. Sind Sie da nicht ein bisschen zu weit gegangen, Angeklagter?"
Antwort: "Ja, das stimmt, Herr Richter! Ich hätte es schon vorher auf der Wiese tun sollen!"

En la corte
Der Richter zum Angeklagten: "Sie sind beschuldigt, Ihren Nachbarn unter Schimpfworten in den Wald getrieben und dort ganz fürchterlich verprügelt zu haben. Sind Sie da nicht ein bisschen zu weit gegangen, Angeklagter?"
Antwort: "Ja, das stimmt, Herr Richter! Ich hätte es schon vorher auf der Wiese tun sollen!"


En vacaciones
"Hey Philipp, wie war denn der Urlaub?"
"Gräßlich! Im Hotel hatte ich Zimmernummer hundert. Und vom Türschild ist die Eins abgefallen!"
Política
Ein Zuhörer zum anderen: "Wie lang redet der Bundeskanzler jetzt schon?"
Antwort: "Eine halbe Stunde."
Zuhörer: "Und worüber redet er?"
Antwort: "Das sagt er nicht!"

Trabajo en cera
Wundert sich ein Besucher im Wachsfigurenkabinett: "Das sollen Wachsfiguren sein? Seit meinem letzen Besuch sind die aber kein Stück gewachsen!"

Clase de biología
Der Biologielehrer fragt seine Klasse: "Kann mir jemand einen anderen Ausdruck für Staubgefäße nennen?"
Klaus platzt heraus: "Mülleimer, Herr Lehrer!"
En la escuela
Der Deutschlehrer fragt Bini: "Was ist das für ein Fall, wenn du sagst: Das Lernen macht mir Freude?"
Bini überlegt nicht lange: "Ein seltener, Herr Lehrer."
En la escuela
Lehrer zum Schüler: ''Für diese Frechheit schreibst Du hundert Mal, 'Ich bin ein fauler Kerl' und lässt es anschließend von Deinem Vater unterschreiben!''


En el trabajo
Welcher Tag ist der arbeitsintensivste für einen Beamten?
Der Montag, da muss er gleich zwei Kalenderblätter abreißen.
En el trabajo
"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen."
"Kommt gar nicht in Frage."
"Vielen Dank Chef, ich wusste, sie würden mich nicht im Stich lassen."

En casa
Eine alte Dame trinkt zum ersten Mal Whisky. Sie überlegt eine
Weile und meint dann: "Merkwürdig, das Zeug schmeckt genau so
wie die Medizin, die mein seliger Mann zwanzig Jahre einnehmen musste."

En el ático
Der 6-jaehrige Peter entdeckt auf dem Speicher einen Laufstall und laeuft aufgeregt zu seiner Mutter: "Du, bald kriegen wir wieder ein Baby. Papa hat eine Falle aufgestellt."


En la peluquería
Friseur: "Ihr Haar wird langsam grau!"
Kunde: "Kein Wunder bei Ihrem Arbeitstempo!"
Joke - After holiday:
"Na, hattest du auf deiner Griechenlandtour Schwierigkeiten mit deinem neuen Sprachcomputer?"
"Ich nicht, aber die Griechen..."

En la farmacia
Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt: "Ich hätte gerne eine Packung Acetylsalicylsäure."
Darauf der Apotheker: "Sie meinen Aspirin?"
Der Mann: "Ja, genau, ich kann mir bloß dieses blöde Wort nie merken!"


En la galería
Der Kunsthändler erklärt ein Bild: "Ein besonders schönes Stück, mein Herr - ein alter Holländer."
Der Kunde: "Tatsächlich? Ich hätte es für ein junges Mädchen gehalten..."


En el banco
Kommt die Putzfrau zum Chef der Bank: "Können Sie mir bitte mal den Tresorschlüssel geben?"
"Hä? Was...wie...warum denn?"
"Ach, es ist immer so lästig, zum Saubermachen den Tresor mit der Hutnadel aufmachen zu müssen..."



En la granja
Ein Amerikaner auf dem Bauernhof.
Amerikaner: "Hello Mister!"
Bauer: "Ich bin nicht der Mister ich bin der Melker."

Banderas
Frage: Warum trinkt der Russe Wodka, der Schotte Whisky, der Italiener Wein und der Deutsche Bier?
Antwort: Damit man die einzelnen Völker an der Fahne erkennen kann!


Instrumentos musicales
"Kennst Du den Unterschied zwischen dem Alphorn und einer Blockflöte?"
"Nein."
"Das Alphorn brennt länger."

Escuchando y viendo la orquesta filarmónica
Ein Tourist auf der Suche zum langersehnten Konzert der Wiener Philharmoniker: "Entschuldigen Sie bitte! Wie komme ich zu den Philharmonikern?"
Antwort des Passanten: "Üben, üben, üben!"
En el restaurante:
Ober: "Wie fanden Sie das Filetsteak, mein Herr?"
Gast: "Ganz zufällig, als ich das Gemüse beiseite schob."

En el restaurante
Ein Gast betritt ein Restaurant, setzt sich an einen Tisch und moechte bestellen. Sofort kommt der Ober angelaufen, um die Bestellung aufzunehmen. Der Gast fragt: "Haben Sie Froschschenkel?". Antwortet der Ober: "Nein, ich laufe nun einmal so!".


En la cafetería
"Aber Herr Ober, der Kaffee ist ja kalt!"
"Gut, dass Sie mir das sagen, mein Herr! Eiskaffee kostet nämlich einen Euro mehr ..."
Pascuas
Die Kleine Julia darf zu Ostern das erste mal mit in die Kirche.
Nach der Messe fragt der Vater die kleine Julia "Was hat dir am besten gefallen?"
Darauf Julia: "Das alle ‚Hallo Julia' gesungen haben!!!"

Haciendo una caminata
Ein Bergsteiger beim Einkauf: "Ich benötige Unterhosen."
Der Verkäufer: "Lange?"
Der Bergsteiger: "Ich will sie kaufen - und nicht mieten."

Loading...

0 comentarios:

Publicar un comentario en la entrada

Anota tu opinión, aporte, duda o sugerencia